Vortrag / Workshop: Naturzeichen im Raum – Corporate Flowers, Reverse Graffiti

Heute mal eine Info in eigener Sache: Im Rahmen des n.a.t.u.r.-Festivals in Bochum halte ich heute um 17h in der Rotunde meinen Vortrag mit Workshop zu Themen, die mit urbaner Stadtkultur zu tun haben, zu Gestaltung mit natürlichen Materialien.

Vortrag / Workshop: Naturzeichen im Raum – Corporate Flowers, Reverse Graffiti
Die kreativen Möglichkeiten, mit und durch Natur zu gestalten, sind vielfältig. Denn es gibt mehr als »Architekten-Petersilie«, wie mein Opa langweiliges Stadtgrün nannte. Das sind zum Beispiel zu Tierformen frisierte Hecken, lebende Hauswände, die mit der Jahreszeit ihre Farbe wechseln oder das wahrscheinlich größte Wasser-Graffiti der Welt. Vorgestellt werden Fundstücke aus Bochum und der ganzen Welt. Dann werden Ideen gesponnen: Was kann man in seiner Stadt gestalten?

Mehr auf der Festivalseite

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.