Earth Hour in Düsseldorf

Nach einigen Jahren Pause war Düsseldorf auch bei der Stunde der Erde, der Earth Hour dabei!
Los ging es um 20h30 (lokale Ortszeit).
Ich habe mich an diesem Abend wie in den Jahren zuvor auf den Weg gemacht
(2011 und 2012 an/aus war ich in Neuss). Brr, war das frisch!

Hier ein Teil meiner Bilderauswahl (neben diesen Orten war ich noch an der Tonhalle, der Düsseldorfer Konzerthalle und am Burgplatz mit dem Schlossturm, der das Schiffhartsmuseum beherbergt. Eine weitere, allerdings enttäuschende Station war der prachtvolle Innenhof des Rathauses an der rheinabgewandten Seite mit der Jan-Wellem-Statue, die im Gegensatz zur Rheinseite angeschaltet blieb. Auch blieb die St. Lambertuskirche angeschaltet (diese Kirche fällt durch seinen etwas schiefen verzogenen Turm an der Rheinseite stark auf). Dennoch prima, daß Düsseldorf mitgemacht hat!

rheinturm_an_nr_web
rheinturm_aus_nr_web

Düsseldorfer Rheinturm, der Fernsehturm ist mit seinen farbigen Lichtern übrigens eine Besonderheit, denn diese bilden der Welt größte Digitaluhranzeige!

rathaus_an_nr_webrathaus_aus_nr_web

Rathausfassade am Rheinufer am Burgplatz, links der Turm des Schlossturms, der das Schiffahrtsmuseum beherbergt.

Meine Fotos sind auch auf der Seite der Stadt Düsseldorf – Umweltamt zu sehen
Earth Hour 2013 – Ein Zeichen für den Klimaschutz

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.