Nachlese Ausstellung »identify« ecostyle FFM & Vorschau ökoRAUSCH 2014

Die neue B2B-Messe für nachhaltigen Konsum »ecostyle« wie auch die Ausstellung »identify« sind laut Dunja Karabaic sehr erfolgreich gelaufen. Die Ausstellung war auf über 100 qm im Eingangsbereich der Messe Frankfurt platziert und nahezu alle Besucher passierten die Design- und Kunstexponate der Wanderausstellung.

Auch die Presseresonanz war sehr positiv, Bilder der Messer werden demnächst auf der ökoRAUSCH-Webseite veröffentlicht. Dies erzählte mir die Initiatorin, als ich mein Objekt »green it« http://www.reymann-design.de/downloads/greenit_nreymann_oekorausch.pdf , mit dem ich auf der Ausstellung vertreten war, wieder in Empfang nahm. Ich bin neugierig, an welchen Orten ich nun meinen plastischen QR-Code demnächst zeigen kann – nach Ruhrgebiet und Rheinland (Düsseldorf und Köln), Berlin und Frankfurt wären beispielsweise Hamburg und München interessante Orte ;-)

zdf »heute« berichtete am Sonntag, 25.8. über die ecostyle-Messe in Frankfurt:

Die ökoRAUSCH 2014 rund um Design & Nachhaltigkeit findet vom 28. September bis 6. Oktober statt – wieder im Rautenstrauch-Joest Museum. Mehr Infos, Programm, der Ausstellung »react« etc. unter http://oekorausch.de/

Herzliche Einladung zur Vernissage der neuen Ausstellung »react« am Samstag, den 28.9. im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln!

Die Bewerbungsfrist für den »Brutkasten« wurde übrigens vom 30.8. auf den 15. September verlängert. Der »Brutkasten« sucht kreative Köpfe, die öko-soziale Lösungsansätze haben, um die Gesellschaft nachhaltiger zu gestalten.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.