Gunda Krauss & ihr Easy Rider

Heute ist Sommeranfang, am Tag der Tag und Nachtgleiche, wo auch die Zeit vielleicht eine besondere Beachtung bekommt? Dazu passt diese Geschichte über eine besonderen Frau, deren Leben durch ein Fahrrad eine besondere Wendung nahm.

Die Rede ist von Gunda Krauss. Die 79-jährige Münchnerin, fuhr vor ein paar Jahren nach einer Hüft-OP mit ihrem »Easy-Rider« (einem Elektro-Dreirad) nach Rügen. Nun schreibt sie darüber ein Buch und sucht für die Umsetzung Unterstützer (2/3 des Fundings ist bereits erreicht, ich halte die Daumen!):

Hier mehr zu ihrem Crowdfunding-Aufruf. ‪http://www.startnext.com/gunda-unterwegs‬ sowie bei Facebook https://www.facebook.com/gunda.unterwegs

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.