Schlagwort-Archive: BMU

UBA sucht Projektideen zur Förderung des Radverkehrs!

Um die Ziele des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) zu erreichen, werden auch dieses Jahr wieder Projekte gesucht, die mit innovativen Ideen den Radverkehr in Deutschland voranbringen. Kommunen, Verbände, Hochschulen, Unternehmen und andere können bis zum 01.08.2018 ihre Vorschläge einreichen. Weiterlesen

Advertisements

Bundespreis Ecodesign vergeben

Heinen-Esser und Flasbarth überreichen Preise in vier Wettbewerbskategorien

Bundesumweltministerium (BMU) und Umweltbundesamt (UBA) haben heute zum zweiten Mal den Bundespreis Ecodesign vergeben. Bei der feierlichen Preisverleihung im Bundesumweltministerium in Berlin wurden die insgesamt 12 Preisträger öffentlich bekanntgegeben und geehrt. Zu den Gewinnern in den vier Wettbewerbskategorien Produkt, Konzept, Service und Nachwuchs zählen unter anderem umweltfreundliche Mobilitäts- und Energiekonzepte, vollständig recycelbare Bekleidungskollektionen, ein Holz-Hybrid-Bausystem und ein elektrischer Radnabenantrieb für Nutzfahrzeuge.

Weiterlesen

Biodiversität u. Unternehmen: neue Perspektiven für unternehmerisches Engagement

Wie kann biologische Vielfalt in Unternehmen stärker berücksichtigt werden?
Wo liegen die Chancen und Risiken?
Welche aktuellen Entwicklungen zeichnen sich ab?

Diesen Fragen stellen sich Experten und Unternehmensvertreter auf dem zweiten Dialogforum „Biodiversität und Unternehmen“ am 20. Oktober 2011 in den Räumen der tegut… Gutberlet Stiftung & Co. (Gerloser Weg 72, Fulda).

Themen sind u.a.
•    Biodiversität – ein neues Thema im Umweltmanagement
•    Stand und Entwicklung von Biodiversität bei EMAS
•    Biodiversität im unternehmerischen Berichtswesen
•    Unternehmenserfahrungen und Praxistools
•    Biodiversität in der Unternehmenskommunikation und Kundenansprache

Die Teilnahme ist kostenfrei. Veranstalter des Forums sind das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz in Partnerschaft mit der „Biodiversity in Good Company“ Initiative. Es wird organisiert vom Projektteam des Forschungsvorhabens „Biodiversität und Unternehmen“: dem Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg, B.A.U.M. e.V. und dem Global Nature Fund (GNF) in Partnerschaft mit der „Biodiversity in Good Company“ Initiative.

Anmeldung und mehr Informationen auf der Veranstaltungs-Webseite von B.A.U.M. e.V.