Schlagwort-Archive: Event

Nachlese Sommerfest im duesselgruen Gemeinschaftsgarten

Das Wetter beim duesselgruen Sommerfest hat sich zum Glück gehalten! Es fand sich eine interessierte Runde und mit dazu kam später auch zu meinem Vortrag über DIY-Kompostkisten »Abfall ist Nahrung« eine der ehrenamtlichen Kompostberaterinnen der AWISTA (toll, daß es das in dieser Stadt gibt!).  Man merkt, daß sich immer mehr Menschen mit diesem Thema befassen. Die Rheinische Post berichtete gestern über das Sommerfest wie auch die Themen: RP Sommerfest im Gemeinschaftsgarten von Düsselgrün

Eventuell muss sich sogar der duesselgruen Gemeinschaftsgarten auch mit Kompostlösungen auf versiegeltem Boden befassen (im größeren Massstab), denn der temporäre Garten wird wegen eines Bauvorhabens leider zum Jahresende umziehen müssen. Gespräche mit möglichen neuen Standorten laufen bereits… Zum Winter werden Helfer für den Transport gesucht! Ich halte euch auf dem Laufenden, wie es weitergeht bzw. besucht die  duesselgruen-Webseite oder auch die FB-Seite duesselgruen

Vortrag DIY-Balkon-Kompostkisten beim düsselgrün-Sommerfest am 8.8.

Einladung in eigener Sache: Ich bin beim Sommerfest vom düsselgrün Gemeinschaftsgarten mit einem Vortrag dabei: Es geht um kleine Kompostkisten zum Selbstbau für Balkone für Haushalte ohne Biomülltonne. Abfall ist Nahrung Weiterlesen

2. Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreff mit Sina Trinkwalder

Am 27.03.2012 um 19h findet der 2. Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreff im Hotel Melia statt. Als Referentin konnte Sina Trinkwalder gewonnen werden, die zum Thema »Nachhaltiger Schick – Mode kann auch fair sein« sprechen wird. Sina Trinkwalder wurde im Jahr 2011 mit dem Sonderpreis »Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit« geehrt, der von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vergeben wird.

Der Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreff ist eine regionale Initiative der drei Unternehmen Biodirekt, Coworking Space GarageBilk  und Linientreu – Natürlich Düsseldorf. Das junge Netzwerk junger regionaler Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, umsetzbare nachhaltige Lösungen aufzuzeigen. Mit innovativen Ideen möchte die Gruppe mit weiteren Interessierten gemeinsam die nachhaltige Entwicklung der Region stärken.

2. Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreff
27.03.2012, 19h. Hotel Melia Düsseldorf Der Eintritt beträgt 15,00 Euro pro Person .

Weitere Informationen und Anmeldung unter  www.nachhaltigkeitstreff.de

1. Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreff

Menschen aus der Region zusammen bringen, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen möchten. Das ist das Ziel des Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreffs, der am 30.11.2011 zum ersten Mal stattfindet. In den Räumen der Biodirekt GmbH erhalten Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, Gesellschaft sowie Wissenschaft und Forschung die Möglichkeit, sich kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Den Rahmen für die Auftaktveranstaltung bietet ein Impulsvortrag von Klaus Wunderlich über das Greg-Prinzip.

Organisatoren der Veranstaltung sind, neben Biodirekt, zwei weitere Düsseldorfer Unternehmen, die sich mit ihren Geschäftsmodellen den Prinzipien des nachhaltigen Wirtschaftens verschrieben haben:
der Coworking Space GarageBilk  und Linientreu – Natürlich Düsseldorf.

Anmeldung z.B. über Xing oder auf der Seite von Linientreu!

Ich bin gespannt auf einen interessanten und vielfältigen Abend! Die Initiatoren stammen zum Teil auch aus den regionalen Gruppen aus dem Bereich »Nachhaltige Entwicklung«, wo es in den letzten Jahren auch immer wieder interessante Firmenbesuche gab (zuletzt beispielsweise bei Bäcker Schüren, der aktuell im Film »Taste the Waste« im Interview zu sehen ist), ebenso das noch recht junge Linientreu-Netzwerk, das kürzlich die »Fair-Fashion Night« im Hotel Mutterhaus in Kaiserswerth / Düsseldorf (dem ersten Fairtrade Stadtteil Deutschlands) mitorganisierte.