Schlagwort-Archive: Messe

VISCOM Messe u.a. mit Fachvorträgen zu eco future

Bereits seit heute läuft die VISCOM – Internationale Fachmesse für Visuelle Kommunikation, Technik und Design http://www.viscom-messe.com in Düsseldorf.

Ich freue mich auf die go visual-Seminarreihe vom Fachverband der Medienproduktioner f:mp.

Weiterlesen

Nachlese Ausstellung »identify« ecostyle FFM & Vorschau ökoRAUSCH 2014

Die neue B2B-Messe für nachhaltigen Konsum »ecostyle« wie auch die Ausstellung »identify« sind laut Dunja Karabaic sehr erfolgreich gelaufen. Die Ausstellung war auf über 100 qm im Eingangsbereich der Messe Frankfurt platziert und nahezu alle Besucher passierten die Design- und Kunstexponate der Wanderausstellung.

Weiterlesen

Ausstellung identify geht auf Tour – DMY Berlin & ecostyle Frankfurt

Die Ausstellung »identify« der ökoRAUSCH, dem Festival für Design & Nachhaltigkeit kommt nach Berlin zur DMY International Design Festival. Festivalort ist der alte Flughafen Berlin Tempelhof

DMY International Design Festival
5.- 9. Juni 2013

Die nächste Station ist dann Frankfurt mit der neuen B2B-Plattform
ecostyle – The world of green products in der Messe Frankfurt –
24.-26.8.

Die Messe  Frankfurt startet mit der Ecostyle die erste Informations- und Orderplattform für geprüft nachhaltige Konsumgüter für den europäischen Einzelhandel. Hersteller aus dem In- und Ausland präsentieren auf ihr „grüne“ Lifestyle- und Designprodukte.

Mein Exponat (den plastischen QR-Code „green it„) habe ich vor einigen Tagen in Köln abgeliefert und bin sehr gespannt, wie die Ausstelllungen werden! :-)

Ankündigung auch auf der AGD-Seite und Bericht zur Ausstellung 2012 im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln. Die nächste ökoRAUSCH mit dem Titel „react“ wird übrigens auch wieder zentral im Museum stattfinden!

MesseMessé, France

Bald: EcoPrint Europe Live 2012 in Berlin

Unsere Vision ist eine Zukunft, in der alle Druckerzeugnisse „EcoPrint“ sind. Weil die Notwendigkeit für diesen Wandel zwingend ist.

Vom 26./27. September 2012 findet in Berlin die EcoPrint Europe Live 2012 statt.
Der Fokus der umfassenden Veranstaltung liegt im nachhaltigen Druckbereich, es ist die erste Messe dieser Art zum Thema.

Konferenzprogramm

Redner Tag 1
Michael Braungart, EPEA Internationale Umweltforschung GmbH
Martin Wragg, Nike
Helga Vanthournout, McKinsey&Company
Michael J. Kolodziej, dm Markt
Andreas Skantze, Big Image
Peter Buttiens, ESMA
Simon Pless, Erler & Pless
Jon Stack, Print and Media Certification
Rudolf Messer, X-media
Ruediger Maaß, f:mp
Stephen Goddard, HP
Eelko Leuwenburgh, Avery Dennison
Catharina Hohenthal, VTT
Jo Van De Weghe, Symeta
Eric Van den Bruel, Sappi
Thomas Fleckenstein, Lokay
Lorenzo Villa, Print Consultants
Harald Woerner, Heidelberg
Oliver Kammann, K-Flow
Bernhard Niemela, Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft
Soeren Mund, Iconic
Phil Day, POPAI

Redner Tag zwei

Hans Joachim Schellnhuber, The Potsdam Institute for Climate Research
Patrick McGuirk, Coca-Cola Enterprises
Kathy Sletten, Aveda / Estee Lauder
Virgine Gatin, JCDecaux
Benny Eriksen, Sign Service
Pedro Jacques de Sousa, Impression Maroc
Dr. Wayne Visser, Kaleidoscope Futures
Martyn Eustace, TwoSides
Ohto Nuottamo, Stora Enso
Laetitia Reynaud, Intergraf
Mike Horsten, Mimaki
Alexander Rossner, f:mp
Riikka Poukka, Alma Media Corporation
Benoît Moreau, UNIC
Axel Fischer, INGEDE
Michael Kesti, 3M
Eric Belcher, InnerWorkings
Tony Moscrop, Dufaylite
Oliver Luedtke, EFI
Mark Fischer, BBDO Proximity Germany
Benjamin Erben, Iconics

Host and Chairman
Simon Burton, Exposure Communications Ltd
Thomas Bergmark, Bergmark Sustainability
Martine Padilla, Sophizio at Toyota
Martin Page, Clear Channel
Matthias Hausmann, Cewe Color
Laurel Brunner, Verdigris
Moritz Lehmkuhl, ClimatePartner
Jens Kriete, Sappi
Hwie-Bing Kwee, Omnimark
Rudolf Wilden, ERM
Gilles Lhermitte, Arjowiggins
Lynn Krinsky, Stellacolor
Lesley Simpson, Image Reports
Gerhard Maertterer, schwarzspringer-direkt
Roland Niggemeyer, Niggemeyer Bildproduktion
Pip Frankish, 3M
Timothy Sell, Crossprint
Graham Moore, Ricoh
Paul Willems, Ilford
Steffen Gentis, BBDO Proximity Germany
Andreas Steenbock, Steinbeis

www.ecoprintshow.com

Hier ein englischsprachiger Bericht mit Marcus Timson (Mitbegründer des EcoPrint Europe Live 2012 Events)

The definition of insanity? Doing the same things over and over again and expecting different results…

»Green Publishing« auf der drupa – f:mp mit Sonderschau Nachhaltigkeit

Heute eröffnet in Düsseldorf die drupa, die weltgrößte Messe für Druck- und Papier ihre Tore. Ein wichtiges Thema ist »Green Publishing«, das unter anderem auch Energie und Papier, umweltschonende Printproduktion und nachhaltiges Design beinhaltet. Der Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp) zeigt dazu mit seinen Partnern seine Sonderschau zum Thema Nachhaltigkeit »Media Mundo@drupa« die von einem umfangreichen Programm begleitet wird. Der Fachverband startete bereits im März mit seiner Auftaktkonferenz MediaMundo in Düsseldorf in dieses Thema.

drupa Messe 3.–16. Mai 2012 Düsseldorf http://www.drupa.com

Safe the date: MediaMundo@drupa – Sonderschau Nachhaltigkeit

Jetzt vormerken:

Die »Sonderschau Nachhaltigkeit« ist eine Kooperationsveranstaltung der Media Mundo-Initiative und der Messe Düsseldorf. Sie wird sich auf 240 Quadratmetern in Halle 9 Stand E55 auf der drupa präsentieren – als offene Veranstaltung mit Ausstellung, Besucherinformation, Live-Diskussionen und CEO-Speeches. Im Rahmen der begleitenden und wechselnden Themenausstellungen am 13. und 14. Mai ist auch die AGD mit dabei (ebenso wie Klaar Design (BDG) und lokay Druck).

Media Mundo ist ein Arbeitskreis, dessen Mitglieder sich zum Ziel gesetzt haben, Empfehlungen zu nachhaltigen Verhaltensweisen im Umfeld der Medienproduktion auszusprechen.

Täglich von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr finden die sogenannten CEO-Speeches rund um das Thema Nachhaltige Medienproduktion statt. Alle Vorträge werden aufgezeichnet und parallel zur Aufzeichnung live ins Internet übertragen. Eine Interaktion wird auch durch Medien wie Twitter  möglich, wodurch zu bestimmten Zeiten gezielt Fragen an die Referenten gestellt werden können. Des weiteren kann es sein, daß im Nachgang auch Vorträge eventuell auf der Seite abrufbar sind, von daher lohnt sich ein analoger wie auch digitaler Besuch bei mediamundo@drupa immer!

Programm

  • 3 bis 5. Mai: Papier aus nachhaltige Forstwirtschaft
  • 6./7. Mai Energie, Energieeffizienz, Klimawandel
  • 8./9. Mai: Recycling, Materialeffizienz, Papier
  • 10./11. Mai: Prozessoptimierung und Ökonomie
  • 12./13. Mai Nachhaltige Gestaltung
  • 14./15. Nachhaltig Publizieren

Nachtrag 4. MediaMundo-Konferenz
Inzwischen wurden die ersten Vorträge als Filme auf die MediaMundo-Seite gestellt: Niko Paechs exzellente Keynote-Rede »Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie« und Dr. Günther Reifer (Terra Institut) »Marketing neu gedacht – vom Kunden zum Menschen«. Ebenso interessant die Interviews mit Anke Oxenfahrth, Koordinatorin des vom oekom Verlag und vom Umweltministerium unterstützten Projekt »›Nachhaltig Publizieren – Neue Umweltstandards für die Verlagsbranche« zu ihrer Sichtweise nachhaltiger Wirtschaftsweise und das mit Reinhard Herok, Marketingleiter der Gugler GmbH, der ersten Cradle to Cradle-zertifizierten Druckerei. Das Medienunternehmen durchlief zuvor einen zweijährigen Entwicklungsprozess zusammen mi Umweltforschungsinstitut EPEA (Prof. Michael Braungart) und Alchemia Nova, bei dem insgesamt 19 Inhaltsstoffe auf Umwelt- und Gesundheitsrisiken überprüft und gegebenenfalls ersetzt beziehungsweise neu erfunden wurden. Weitere Vorträge als Videomitschnitte folgen!

Rückblick MediaMundo Konferenz – Vorschau drupa 2012

Die Re-Evolution NOW! 4. MediaMundo Konferenz zur nachhaltigen Medienproduktion war wirklich interessant, die Zusammenstellung der Referenten wie Themen gut gewählt und die Diskussionen interdisziplinär!

Mein Resümee zur #4MM12 (wie es bei Twitter heißt ;-) gibt es hier auf meiner Seite camera-curiosa

Für diejenigen, die den Besuch der drupa planen:
Media Mundo@drupa 2012
Halle 9, Stand E 55,
vom 3. bis 16. Mai 2012!

Die Allianz Deutscher Designer (AGD) wird auch mitbeteiligt sein, Infos dazu folgen!

A propos Twitter, das wurde auch mit #4MM12 viel gemacht.
Wer auf dem Laufenden bleiben will: https://twitter.com/#!/Media_Mundo

Durch die Konferenz aufmerksamwurde ich auch auf die Tweets von Don Carli, von http://www.sustaincom.org der am zweiten Konferenztag Keynote-Speaker war mit  The Mediavores Dilemma: Making Sustainable Supply Chain Choices.