Archiv der Kategorie: Möbel

Möbel

Bürgerrat und Bürgerumweltforum in Freiburg

Hinweis auf eine interessante Veranstaltung am kommenden Montag, 7.3. um 18 Uhr im Historischen Kaufhaus in Freiburg.

Weiterlesen

Advertisements

Ausschreibung Bundespreis Ecodesign 2016

ecodesign.jpg

Zum fünften Mal loben das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) den Bundespreis Ecodesign aus. Mit dem Preis sollen Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet werden, die sowohl ökologisch als auch ästhetisch herausragen. Bis zum 11. April können sich Unternehmen, Designagenturen, Start-Ups und Studierende mit ihren Einreichungen bewerben. Das Motto 2016 lautet

Weiterlesen

Gemeinwohl-Ökonomie 10.10. mit Christian Felber in Düsseldorf

Vortrag Podiumsdiskussion Workshops
Donnerstag, 10. Oktober 2013 in Düsseldorf

Gemeinwohl-Ökonomie – Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft?

Eine Veranstaltung mit Christian Felber

Die aktuelle ökonomische Praxis widerspricht den Wertvorstellungen vieler Menschen. Eine vollständige alternative Wirtschaftsordnung stellt die Gemeinwohl-Ökonomie dar. Sie baut auf Verfassungs- und Beziehungswerten auf und soll in einem demokratischen Prozess entwickelt werden.

Weiterlesen

28.9. Beginn Festival ökoRAUSCH »react« im RJM Köln

Morgen beginnt  in Köln die ökoRAUSCH 2014, das Festival rund um Design & Nachhaltigkeit

Weiterlesen

Nachlese Ausstellung »identify« ecostyle FFM & Vorschau ökoRAUSCH 2014

Die neue B2B-Messe für nachhaltigen Konsum »ecostyle« wie auch die Ausstellung »identify« sind laut Dunja Karabaic sehr erfolgreich gelaufen. Die Ausstellung war auf über 100 qm im Eingangsbereich der Messe Frankfurt platziert und nahezu alle Besucher passierten die Design- und Kunstexponate der Wanderausstellung.

Weiterlesen

Make active choices. Kunst und Ökologie: Wie tun?

Ausstellung im Museum für neue Kunst in Freiburg – bis 8. September 2013

Jeder einzelne hat einen Effekt, ob er/sie nun handelt oder eben nicht. Von diesen Wechselbeziehungen um ökologische Fragestellungen handelt diese Ausstellung. Sie handelt davon, wie wir in Zukunft leben wollen. Und sie ist interaktiv angelegt, sie will Besucher an diesen Wechselbeziehungen zwischen handelndem Mensch und Umwelt aktiv mit einbinden. Die in von Museumsleiterin Christine Lit kuratierten Arbeiten stammen von nationalen und internationale Künstlerinnen und Künstlern.

Weiterlesen

Tag des Waldes!

Heute am 21. März ist traditionell der Tag des Waldes

Bereits in den 1970er Jahren wurde er durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) initiiert. Grund dafür war die steigende globale Waldvernichtung, auf die durch diesen Aktionstag aufmerksam gemacht werden sollte. 2013 wurde er erstmals auch von der Generalversammlung der UNO proklamiert.

Weitere Informationen unter http://www.tag-des-waldes.de/ und auf der Webseite des Umweltbundesamts.

Internationale Siegel, die für nachhaltige Waldbewirtschaftung durch unabhängige Zertifizierungssysteme im Bereich der Holz und Holzprodukte stehen sind beispielsweise

Das Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC) (deutsch: Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung PEFC) www.pefc.org und der Forest Stewardship Council (FSC) www.fsc-deutschland.de. Zertifiziert werden u.a. Forstbetriebe und Produktketten sowie Einzelprodukte.

Im Bereich der Holzhandelsverordnungen gibt es seit Anfang März neue Bestimmungen für den EU-Import von Holz und Holzprodukten, durch den FLEGT (Forest Law Enforcement, Governance and Trade) Aktionsplan. Die EU hat mit ihm einen breiten Maßnahmenkatalog beschlossen, um das riesige globale Problem des illegalen Holzeinschlags wirkungsvoll zu bekämpfen. Informationen dazu auf der FSC Deutschland-Seite