Archiv der Kategorie: Energie

Energie

Bürgerrat und Bürgerumweltforum in Freiburg

Hinweis auf eine interessante Veranstaltung am kommenden Montag, 7.3. um 18 Uhr im Historischen Kaufhaus in Freiburg.

Weiterlesen

Ausschreibung Bundespreis Ecodesign 2016

ecodesign.jpg

Zum fünften Mal loben das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) den Bundespreis Ecodesign aus. Mit dem Preis sollen Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet werden, die sowohl ökologisch als auch ästhetisch herausragen. Bis zum 11. April können sich Unternehmen, Designagenturen, Start-Ups und Studierende mit ihren Einreichungen bewerben. Das Motto 2016 lautet

Weiterlesen

Radroute Nachhaltigkeit NRW

Kennen Sie die »Radroute Nachhaltigkeit NRW«? Die Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. (LAG 21 NRW)  hat zusammen mit vielen weiteren Akteuren in ganz NRW eine besondere Tour entworfen, bei der 50 Orte der Nachhaltigkeit in Nordrhein-Westfalen per Rad erkundet werden können. Weiterlesen

Start STADTRADELN Düsseldorf – mit Team Lokale Agenda 21

Rheinblick Duesseldorf Salut, als Teamkapitänin des Radelteams »Lokale Agenda 21« der Stadt Düsseldorf möchte ich alle Radfahrer, Gelegenheits- wie Vielradler zum STADTRADELN 2015 aufrufen!

Was ist das STADTRADELN?
Vom 10. bis 30.9. ist unsere Stadt wieder dabei. Das STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis zur Fahrradförderung. Alle, die in Düsseldorf wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können mitmachen. Weiterlesen

Strategiepapier der Landesregierung zur Entwicklung einer NRW-Nachhaltigkeitsstrategie

Noch bis zum 30. November 2014 können schriftlichen Kommentare zum Strategiepapier der Landesregierung (PDF) zur Entwicklung einer NRW-Nachhaltigkeitsstrategie eingereicht werden, am besten per E-Mail an strategie@nachhaltigkeit.nrw.de.

Weiterlesen

Herbsttagung der Lokalen Agenda 21 Düsseldorf

Einladung zur Herbsttagung
„Bilanz der Lokalen Agenda 21 in Düsseldorf – Perspektiven für eine zukunftsfähige Stadt“ am 28. und 29. November 2014.

Die Teilnahme an der Tagung ist für alle Interessierten kostenlos, eine Anmeldung wird erbeten unter
LokaleAgenda@duesseldorf.de oder Tel. 0211- 89 26 809.

Informationen zur Tagung auf den Internetseiten des Fachforums II
http://www.duesseldorflebensraum.de/herbsttagung.pdf
http://www.duesseldorf.de/agenda21/aktuell/index.shtml

Ich bin schon sehr gespannt auf diese Veranstaltung, seit Sommer 2010 bin ich regelmäßig bei den Treffen der Fachforen I, III und IV dabei.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitswochenende: Freiburg macht Wandel!

Heute Freitag, 11. und Samstag, 12. Juli sind in Baden-Württemberg Nachhaltigkeitstage. Auch Freiburg ist mit vielen dezentralen Aktionen und Veranstaltungen dabei.

> Freitag: Vortrags- und Podiumsdiskussion zum Thema Bürger-Energiewende, Klimaschutz und nachhaltiger Lebensstil und

> Samstag in der Kaiser-Joseph-Straße nördlich der Baustelle ein Informations- und Aktionsmarkt mit vielen Gruppen

PROGRAMM
Freitag, 11. Juli 2014
Universität Freiburg, KG I, Aula
Wandel in Bürgerhand!

ab 18 h      Infomarkt
18.45 h      Begrüßung durch Bürgermeister Ulrich von Kirchbach
Vorträge & Podiumsdiskussion

Lesung aus der Novelle “Fessenheim” und
 Vortrag “Atomkatastrophe in Mitteleuropa oder Freiburg als heimliche Hauptstadt für Ökologie & Kultur“, Prof. Dr. Jürgen Lodemann

Vortrag “Bürger-Energie: die nachhaltige EnergieWende in Gefahr“,
Ursula Sladek (“Stromrebellin”)

Podiumsdiskussion “Wie können wir eine Kultur des zukunftsfähigen Wandels umsetzen? Zum Schutz des Klimas, zur Rettung der Bürger-Energiewende und hin zu einer global verantwortlichen Lebensweise.“
Es debattieren:
 Prof. Dr. Jürgen Lodemann (Freiburger Autor), Ursula Sladek (Elektrizitätswerke Schönau),  Jenny Lay (Vertreterin des Netzwerkes Suffizienz) und  Dr. Georg Löser (Energieökologe; ECOtrinova)

Samstag, 12. Juli 2014
10 – 16 h
Kaiser-Joseph-Straße, nördlich der Baustelle – zwischen Rathausgasse und Sparkasse

Basar für gelebte Alltagskultur des Wandels
Begegnung an Infoständen der Freiburger entwicklungs- und umweltpolitischen Initiativen und Vereine

Gedankenaustausch jeweils zur vollen Stunde bei Debatten und Podien zu Verkehrswende, TTIP, Fairer Handel,  nachhaltiger Lebensstil und Klima- und Energiewende…

11h Info | Verkehrswende? Weniger Autos? Wie sieht denn das aus!
Jörg Dengler, VCD-Landesvorstand Baden-Württemberg, Wolfgang Heinze,
Autofreiverein Vauban (angefragt) und Weitere aus Politik und Kultur

12h Info | Weltweit Fair Handeln! Ist das umsetzbar oder romantische Utopie? VertreterInnen der Weltläden und der solidarischen Landwirtschaft

13h Info | TTIP – Gefahr für eine nachhaltige Zukunft ! Was ist zu tun?
VertreterInnen von Attac14:00 Info | Abschied vom Wohlstand oder weniger ist mehr? VertreterInnen des Eine Welt Forums und des Netzwerks Suffizienz

15h Info | Bürger-Energiewende – jede(r) kann mitmachen!
VertreterInnen der fesa e.V. und des Klimabündnisses Freiburg

Mehr Infos im Flyer der Stadt Freiburg
http://www.freiburg.de/pb/site/Freiburg/get/642777/Aktionstage_Nachhaltigkeit_Flyer.pdf